die Seite befindet sich im Wartemodus




Im Jahre 1954 nahm der Sender Wilsdruff den regulären Sendebetrieb auf und 2013 wurde am 30.April die letzte Sendung über den Wilsdruffer Sendemast ausgestrahlt. Dank den Bemühungen unserer Vereinsmitglieder Jürgen Juhrig und Wolfgang Lill konnten am am 8.September 2019 Klaus Feldmann und Meteorologe Jörg Kachelmann auf der Mittelwellen-Frequenz 1044 Megahertz senden!

Dies und mehr Informationen erwarten Sie demnächst auf unserer neuen Website des Technikverein Sender Wilsdruff e.V..